Montag, 26. Juni 2017

Roseberry Pioneer

Endlich ist es da,mein neues Spinnrad und ich bin schwer verliebt.
Eigentlich brauche ich wirklich kein weiteres Spinnrad ,aber ihr Wissens selber wie das ist,Spinnräder sind Herdentiere und somit ist Spinnrad Nr.3 bei mir eingezogen.
Es ist das Pioneer von Majacraft in der Sonderfarbe 2017 Roseberry. Ich liebe pink und rosa und musste mir dieses Rad einfach bei Birgit,Knit Art vorbestellen.
Meine Freude war riesengroß als sie letzte Woche anrief das es endlich aus Neuseeland eingetroffen ist.
Es spinnt,wie alle Räder von Majacraft,fantastisch.
Das Holz ist etwas weicher als bei meinen anderen Rädern,daher werde ich es nur Zuhause benutzen damit es keine unschönen Macken bekommt.
Es ist aber recht leicht und handlich und man kann damit auch recht schnell spinnen.
Alle anderen Flügel und auch mein Wollie Winder passen auf das Rad.

  
Bald startet die Tour de Fleece wo ich in einer Gruppe bei raverly mitspinnen werde und dabei wird mich mein neues Rad begleiten.
Liebe Grüße
Bettina



Montag, 17. April 2017

Genähtes zu Ostern

Gerne verschenke ich zu Ostern Kleidung für meine ständig wachsenden Enkel.
Die Weichen Päckchen sind bei Kindern nicht immer beliebt,aber es gibt ja noch etwas süßes und eine andere Kleinigkeit.
Um so mehr freuen sich hoffentlich die Mamas.
Neue Shirts mussten her.
Für den großen mit Dinos.
Ich habe die Dinosaurrier mit einer Schablone und Stoffmalfarbe aufgemalt,hoffentlich hält das auch alles so wie die Farbe es verspricht.
Sehen werden wir das erst nach der ersten Wäsche
Der mittlere mag im Moment besonders Feuerwehrmann Sam,und ich weiß das auch der Größe noch so ein Shirt möchte.
Für die kleine Maus habe ich ein Shirt aus süßen Ananasstoff genäht,gefunden bei Stoff und Stil
Warum das Bild jetzt quer steht weiß ich leider auch nicht.
Die Schnitte sind alle aus verschiedenen Kinder Ottobre Zeitschriften.
Meine Tochter bekommt auch ein genähtes Osterei
Die Jacke ist aus ganz leichtem Strickstoff.Der Schnitt heißt Mary und ist von Pattydoo,das Shirt ist nach meinem geliebten Schnitt Fanö genäht
Der Stoff mit den glitzernden Sternen fand ich für meine Tochter besonders schön.
Und wer meine kleine Susi vermisst,keine Sorge sie war beim Fotografieren wieder einmal ganz in meiner Nähe
Inzwischen ist mein kleines Mädchen 15 Jahre alt und nicht mehr ganz so fit wie früher,aber wenn es ans fotografieren geht muss sie unbedingt dabei sein

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Ostermontag
Liebe Grüße
Bettina

Mittwoch, 29. März 2017

Pullover Kolo

Lange war es ruhig hier.Dieses Jahr habe ich noch  gar nichts auf meinem Blog gepostet.
Manchmal gibt es Zeiten im Leben da geht das einfach nicht.
Nun melde ich mich zurück.
In der Zwischenzeit habe ich natürlich auch genäht und gestrickt.
Heute möchte ich euch meinen neuen Pullover Kolo vorstellen 
Ich durfte die Anleitung für Julia,bei raverly Jexe,Test stricken.
Der Pullover begeistert mich sehr,er hat meine Erwartungen übertroffen,die Passform ist wirklich super.
Gestrickt habe ich ihn aus Wollmeise Pure in der Farbe Poem.Das Einstrickmuster habe ich aus einem Merinoseidengemisch vom Dornröschen gestrickt.
Der Pullover wird in einem Stück von oben gestrickt.
Eigentlich stricke ich nur noch solche Anleitungen,es ist einfach praktisch .Man kann zwischendurch anprobieren,man braucht hinterher nichts mehr zusammen nähen.
Die Anleitung für den Pullover wird demnächst bei raverly veröffentlicht werden.
Liebe Grüße
Bettina